News Archiv


12. Kwon-Academy mit dem BfSD

15.01.2017 - Kwon-Academy Nr. 12 in Vierkirchen

 

Eine vollig ausgebuchte Kwon-Academy sorgte als Kulisse für die Unterrichtung zum C-Trainer Defense & Security in der Fachrichtung Self Defense. Über 40 Teilnehmer versammelten sich zum Motto "Dirty Self Defense by Lucien V. Ott" in der hinteren Halle in Vierkirchen. Trotzdem es die letzte aller Einheiten war, blieben die gespannten Teilnehmer bis zum bitteren Ende, um sich diese sehr einfach gehaltene Form der Selbstverteidigung anzutun.

 

Seminarleiter war der BfSD-Leiter Alfred Kleinschwärzer aus Rosenheim. Er ist einer der wenigen Ausbilder, der noch direkt von Lucien V. Ott unterwiesen wurde und als Polizeitrainer der Bundespolizei war er wohl mit Spannung erwartet worden. Die gesamte Unterrichtung wurde unterstützt durch Peggy Bening, die als rechte Hand und Leiterin der Geschäftsstelle fleißig mitgeholfen hat, wenn es um die Korrektur ging.

 

Getreu dem Motto eine blutige Nase, eine Aufschürfung im Gesicht oder paar blaue Flecken, hatten die Teilnehmer wirklichen Enthusiasmus gezeigt, denn jeder ging anschließend mit einem breiten Grinsen aus dem Unterricht. Der BfSD gratuliert allen Teilnehmern zur C-Trainerlizenz im Defense-Security by Ott und freut sich bereits auf die nächste Runde zum Teil 2, als der B-Lizenz im Juli in Vierkirchen.


Gewaltprävention beim BFZ Regensburg

10.12.2016 - BfZ Regensburg

 

Gewaltpräventionstraining mit Pädagogen und Ausbildern des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft.

 

Ein absolut ausgebuchter Wochenendkurs für Lehrer, und Ausbilder des bbw (Bildungswerk der bayrischen Wirtschaft) in verschiedenen Bereichen der Gewaltprävention wurde vom 9.-10. Dezember 2016 in Regensburg durchgeführt. Der BfSD ist spezialisiert auf die modulare Aus- und Weiterbildung in verschiedensten Bereichen der Gewaltprävention. Über die Geschäftsleitung des bbw Regensburg wurde Alfred Kleinschwärzer gebeten auf bereits Geschehenes einzugehen und als Schwerpunkt Lösungen mit rhetorischen Deeskalationsmöglichkeiten zu unterrichten. Nach der Vorfeldkommunikation mit den Teilnehmern und dem Ausrichter wurden die Probleme aufgearbeitet und Lösungsansätze vermittelt. Aber auch die Schulung der Selbstsicherheit nahm zusammen mit Situationsschulungen einen großen Teil der Ausbildung ein. 

 

Am meisten waren die Teilnehmer jedoch von der Schulung einfachst anwendbaren Interventionstechniken begeistert. Auch das Stufensystem, um aus bedränglichen Situationen bis hin aus der Vergewaltigung zu kommen, wirkte noch lange nach. Alles in allem waren es für die Teilnehmer viele neue Eindrücke und Erfahrungen, die an Kurzweile nicht zu übertreffen waren. 

 

 


Defense & Security - "Wenn die Sekunde zählt"

Garmisch - Partenkirchen 08.10.2016 - Der sehr spannende D & S Kurs "Wenn die Sekunde Zählt..."in Garmisch-Partenkirchen war ein Highlight an Einfachheit getreu dem Motto "weniger ist mehr" und wie man durch einfache taktische und aktive Aktionen aus extremster Gefahr kommt.


An diesem Wochenende hat unser Mitglied Klaus Pirker (Hapkido in Garmisch-Partenkirchen), zu diesem Seminar eingeladen. Der Kurs war sehr gut besucht, und wurde von Freddy Kleinschwärzer geleitet. Im Gepäck hatte er auch noch einen Ehrengast aus dem Iran ...Shihan Poya Rostami der selbst Schauspieler, Stuntman, Personenschützer und sehr guter Allrounder in Sachen Kampfsport ist.


Shihan Rostami startete das Seminar mit ein paar einleitenden Worten, und zeigte Punkte auf, die in einer realistischen Situatuion sehr wichtig sind.


Später übernahm Freddy Kleinschwärzer den Kurs weiter, und zeigte mit Poya zusammen einige sehr einfache aber efffektive Möglichkeiten aus einem Bedrängnis zu entkommen. Alle Teilnehmer waren voller Eifer, und trainierten das Gezeigte.
Es waren sehr lehrreiche fünf Stunden, und jeder konnte viele Eindrücke und neu gewonnene Erfahrungen mitnehmen.


MINEMA Martial Arts wird neues Mitglied im BfSD

Holzkirchen 18.08.2016 - Michael Neumaier, Leiter von MINEMA Martial Arts und Profi in Sicherheitsschulungen traf sich mit dem Leiter des BfSD, um über eine gemeinsame Zusammenarbeit zu sprechen. Hr. Neumaier hat bereits erfolgreich die Ausbildung des Defense & Security im 5 Modulsystem durchlaufen und vor der IHK Oberfranken-Bayreuth abgeschlossen. 

Ab sofort ist Hr. Neumaier mit seiner Schule MINEMA Martial Arts Mitglied im BfSD. Das Team des BfSD heisst ihn recht herzlich willkommen.


Ausbildungsstart "Projekt EVA" in Rosenheim

Rosenheim 05./06.03.2016 - Derzeit läuft ein komplett ausgebuchter Ausbildungszweig des Projektes EVA zum Gewaltpräventionstrainer IHK. Die beiden ersten Module fanden in Rosenheim statt und erfreuten sich einer sehr großen aktiven Beteiligung. Eines war sofort klar; es gib hier auf dem Markt zu viele Anbieter für Gewaltprävention oder manchmal nennen diese "Trainer" es ja auch nur Selbstverteidigungskurs für Frauen. Die Qualität bleibt hier weit hinten anstehend, wie uns Teilnehmer unmittelbar berichteten. Die Module 3 und 4 finden am 09./10. April ebenfalls in Rosenheim statt, bevor es dann im Mai zur IHK Oberfranken Bayreuth geht, um die Prüfung in Theorie und Praxis abzulegen. 


Startschuss zur Ausbildung IHK Selbstsverteidigungstrainer

Rosenheim 12.03.2016 - Im Moment läuft in Pang bei Rosenheim die Ausbildung zum Self Defense Instructor - IHK. Mit viel Engagement durchlaufen die Auszubildenden diese sehr anspruchsvolle Ausbildung. Dabei werden biomechanische Grundlagen ebenso vermittelt wie Kinematik, Methodik & Didaktik und natürlich viele rechtliche Komponenten. Notwehr und Nothilfeszenarien werden trainiert und gefestigt, um auch in realen Situationen immer eine Antwort parat zu haben. Begonnen mit Deeskalationsmustern, Konfliktmanagement bis hin zu den anwendbaren Techniken, welche im Rahmen der Verhältnismäßigkeit eingesetzt werden müssen. 


Modul 2 EVA - IHK Gewaltpräventionstrainerausbildung

Rosenheim - Am 01. August 2015 fand in der Nähe von Rosenheim die Ausbildung zum 2. Modul des IHK anerkannten Gewaltpräventionstrainers statt.

EVA - so heisst dieses Programm ist Teil des Defense & Security, einem Ausbildungsbereich der KIAB mit IHK Anerkennung. Den Startschuss hatte dieses erfolgreiche Programm auf der letzten Kwon Academy. Mit bestandenem Abschluss eröffnen sich den Lizenzinhabern ungeahnte Möglichkeiten in der Gewaltprävention tätig zu werden. Ob dies in Job-Centern, Agenturen für Arbeit, in Kassen oder Firmen angeboten wird, es wird durch staatliche Zulassung und Anerkennung ein wichtiger Bestandteil der Sicherheitsstruktur der Zukunft.

Referent Freddy Kleinschwärzer unterwies die 14 Teilnehmer in praktische wie auch theoretische Elemente und zeigte anhand von vielen unterschiedlichen Rollenspielen wie komplex solche Situationen plötzlich ausufern können und welche Möglichkeiten man hat diese Situationen rheortisch deeskalierend noch zu retten. Die Stuen 3 & 4 finden im Oktober statt, bevor es im Dezember an die Abschlussprüfung nach Bayreuth zur IHK geht. Allesn Teilnehmern eine aufrichtige Gratulation zum Bestehen des 2. Modules.


Durch unseren Kooperationspartner wurde eine neue Seite an das Team D&S empfohlen, die sich mit der Kriminalität in Deutschland auseinandersetzt und diese Anhand von Polizeiticker wie auch Statistiken und Kartenmaterial präsentiert. Es ist möglich seine Wohngegend gemäß polizeilicher Bewertung nach der derzeitigen Sicherheitseinstufung zu checken und vieles Nützliches mehr. Einfach mal ansehen und selbst urteilen. Wir finden diese Idee und Seite sehr gelungen! Hier geht es zur Seite: www.straftatenatlas.de




Wir kooperieren mit Steffen Meltzer - Buchautor

Wir stellen unseren neuen Kooperationspartner vor. Anhand des Teils eines Interviews mit einer Polizeibeamtin, bekommen sie einen Einblick. Mehr erfahren Sie auf der Seite www.steffen-meltzer.de 


Das Interview Susanne H., Polizeibeamtin und langjährige Wegbegleiterin.


Susanne: Steffen, wie kamst du auf die Idee ein eigenes Buch zu schreiben?


Steffen: Seit mehreren Jahren schreibe ich ja hin und wieder für Polizeibeamte Fachartikel die ich mit meiner persönlichen Meinung verbinde, da ich auch Dinge kritisch hinterfrage. Inzwischen sind eine ganze Menge solcher Aufsätze zusammengekommen. Einige davon habe ich hier auf dieser Homepage zusätzlich veröffentlicht, andere, die ich unter einem Pseudonym veröffentlicht habe, wird man hier nicht vorfinden. Anlass für das Erstellen von Aufsätzen war und ist mein Wissensdrang und meine große Neugierde, Sachverhalte komplex und interdisziplinär zu erfassen und dabei die subjektive Brille beispielsweise eines Polizeibeamten, Fußballfans, Täters und Opfers abzusetzen. Da ist es dann nur noch ein kleiner Schritt, sich an das Manuskript für ein Sachbuch heranzuarbeiten.


Susanne: Gab und gibt es für dich auch emotionale Gründe für dein Projekt?


Steffen: O ja! Aus meiner Wahrnehmung entwickeln wir uns in eine Richtung, indem Menschen zunehmend gezwungen sind, für ihre persönliche Sicherheit und Unversehrtheit verstärkt privat zu sorgen, da sich der Staat immer mehr von seinen hoheitlichen Aufgaben zurückzieht.


Mehr erfahren Sie auf der Website von Steffen Meltzer

 f

Ab sofort erhältlich - Aufnäher Certified Instructor D&S

Zum Preis von 8 Euro zzgl. Versand / Verpackung ist ab sofort für zertifizierte Instruktoren des Defense & Security der Aufnäher für den Overall zu bekommen. Die Anzahl der Aufnhäher ist limitiert auf 200 Stück. Die Nachfrage sehr groß. Wann die nächste Anfertigung erfolgen wird ist noch nicht absehbar. Daher gilt wer zuerst kommt, malt zuerst.  Bestellungen sind absofort per Email an office@defense-security.de möglich.

Gut Häusern - 1.-2.12.12 Kwon - Academy Nr. 5 ein voller Erfolg

Die 5. Kwon Academy in Schloss Schönbrunn hat wieder einmal Maßstäbe gesetzt. Aus dem ganzen Bundesgebiet, aus Österreich und der Schweiz sind die Teilnehmer in diese Wissensschmiede angereist, um neue Impulse zu bekommen. Das Defense & Security war wieder über alle Maßen hin SEHR GUT besucht. Wenn das so weitergeht - O-Ton Hr. Schramm (CEO Kwon) - müssen wir für Defense & Security eine eigene Kwon Academy ins Leben rufen. Die fast 40 Teilnehmer im Bereich des D&S waren hoch motiviert und saugten alle gezeigten Elemente wie ein Schwamm auf. Unterrichtet wurde ein Lizenzseminar zum Medium Level Instructor, welches MES, EKA 21, Kubotan sowie rhetorische Deeskalation und Konzeptionen des D&S beinhaltet. Nach den 4 Teilen (insgesamt über 8 Stunden) D&S zeigten am Ende alle TN noch eindrucksvoll ihr Können in der praktischen Abschlussprüfung (Situationstraining) der eine schriftliche Prüfung vorgeschaltet war. Wir gratulieren allen neuen Instruktoren.

Izmir - 30.11.12 Defense & Security Ausbildung in Police Academy Izmir

Am 30.11.12 wurde Freddy Kleinschwärzer von der Izmir Police Academy als Referent eingeladen. Dort demonstrierte er das Defense & Security System vor über 200 Polizeischülern und hochrangigen Würdenträgern der Polizei. Eine künftige Zusammenarbeit ist ab sofort beschlossene Sache.

Izmir - Defense & Security für Frauen am 27.11.12

Einen Tag nach dem Frauen D & S Seminar stand Freddy Kleinschwärzer als Referent vor den Security's der Stadt Izmir, um das Konzept und die Inhalte des Defense und Security zu demonstrieren. Inklusive Handhabungstraining und Einsatz von Hilfsmitteln für den täglichen Sicherheitsjob zeigte FK den Security's neue Ansätze für den beruflichen Alltag im Sicherheitsgewerbe. Mit tobendem Applaus wurde diese Unterrichtung nach fast 6 Stunden abgeschlossen.

Izmir - 28.11.12 Ausbildung Defense & Security

Am 27.11.12 wurde Freddy Kleinschwärzer auf Grund des "Violence against Women Day" von der Stadt Karsiyaka / Izmir als Referent eingeladen. Fast 60 Teilnehmerinnen haben in 8 Stunden einen Einblick erhalten wie man sich taktisch und praktisch gegen häusliche Gewalt wehren kann. Welche Möglichkeiten man gesetzlich - auch in der Türkei - als Frau hat und der Spass kam in diesem Seminar nicht zu kurz.